Josefsheim, Bigge

Mitbestimmung

Gespräch im Psychologischen Dienst des Josefsheims Bigge.

Mitbestimmung

Wenn es darum geht, die Rechte von Menschen mit Behinderung zu achten und zu schützen, ist die UN-Behindertenrechtskonvention unser Maßstab.

 

Wir unterstützen Menschen mit Behinderung dabei, gesellschaftlich und politisch aktiv zu werden. Wir knüpfen und pflegen Kontakte zu Entscheidungsträgern in Politik, Wirtschaft und Gesellschaft. Wir nehmen Einfluss auf Entscheidungen und gestalten den Wandel mit.

Zwei Schüler mit einer Betreuerin im Heinrich-Sommer-Berufskolleg des Josefsheims Bigge.

Wir beziehen die Menschen mit Behinderung, ihre Angehörigen und unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter in die Entwicklung unseres Unternehmens und unserer Angebote und Dienstleistungen aktiv ein. Über ihre gewählten Vertretungsgremien beteiligen sie sich an den Entscheidungen im Josefsheim.

 

Beirat

Georgia Petresis (Vorsitzende)
Tel. 02962 800-221
per E-Mail

 

Werkstattrat

Sonja Haase (Vorsitzende)
Tel. 02962 800-157
per E-Mail

 

Teilnehmervertretung im Berufsbildungswerk

Dennis Schülbe (Vorsitzender)
per E-Mail

 

Mitarbeitervertretung

Wolfgang Düppe (1. Vorsitzender)
Tel. 02962 800-290
per E-Mail

 

Angehörigenvertretung

Mechthild Falkenau
Tel. 02932 37341
per E-Mail


Jobs & Karriere

Unser wichtigstes Ziel ist die Zufriedenheit der Menschen, die unsere Dienstleistungen nutzen. Unsere Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter tragen wesentlich dazu bei, dass wir dieses Ziel erreichen. Sie möchten daran mitarbeiten? Wir freuen uns darauf, Sie kennenzulernen.

Mehr erfahren

Hier helfen Sie

Spenden, Ehrenamt, die Mitgliedschaft in einem unserer Fördervereine - Sie können sich auf vielfältige Weise für Menschen mit Behinderung im Josefsheim engagieren. Bedarfe gibt es viele. Wir stellen sie Ihnen gern in einem persönlichen Gespräch vor.

Mehr erfahren