Josefsheim, Bigge

Abschlusstagung LernBAR – Save The Date 24.06.2021

Im Rahmen des Projektes LernBAR haben wir im Laufe der letzten drei Jahre viel gelernt. Ziel des Forschungs- und Entwicklungsprojektes LernBAR ist es, Menschen mit Behinderungen durch den Einsatz digitaler Medien für den ersten Arbeitsmarkt zu qualifizieren. Im Vorhaben wird das Lernen auf Basis von Augmented Reality (AR) Applikationen fokussiert. Zudem will das Projekt die hauswirtschaftlichen Ausbildungsgänge modernisieren. Damit soll einerseits ihre Attraktivität für zukünftige Auszubildende erhöht werden und andererseits die Zukunftsfähigkeit der Ausbildungen im Hinblick auf veränderte gesellschaftliche Bedarfe gewährleistet werden.

 

In diesem Sinne freuen wir uns auch, Sie nun zu unserer Abschlusstagung am 24.06.2021 unter dem Motto: „Berufsbildung 4.0 – Alles ist lernbar? Konzepte und Perspektiven neuer Lernmethoden“ einladen zu können.

 

Thematisch wird sich alles um das Tagungsmotto drehen: Wir wollen an diesem Tag neue, digitale Lernmethoden, z.B. Augmented Reality, mit Blick auf Berufsbildung 4.0 und/oder Inklusion und Teilhabe näher beleuchten sowie Ansätze, Konzepte und Perspektiven aus Wissenschaft und Praxis kritisch diskutieren. Natürlich werden wir diesbezüglich auch das Projekt LernBAR vorstellen und Sie an unseren Projektergebnissen teilhaben lassen.

 

Anmeldungen nehmen wir bereits ab jetzt entgegen, bitte melden Sie sich bei Denise Materna (denise.materna[at]tu-dortmund.de) für eine Mitgestaltung oder für eine Teilnahme an.

 

Weitere Informationen zum Projekt LernBAR können Sie unserer Projektseite oder der Webseite www.projekt-lernbar.de entnehmen.

Kontakt

16