Josefsheim, Bigge

Update: WfbM bis zum 19. April geschlossen

Die Werkstatt für behinderte Menschen (WfbM) des Josefsheims Bigge und des Josefshauses Lipperode bleiben bis zum 19. April 2020 geschlossen.

 

Am 17. März 2020 hat das Ministerium für Arbeit, Gesundheit und Soziales des Landes NRW die Weisung erteilt, dass Werkstätten für behinderte Menschen schließen müssen. Damit verbunden ist das Verbot der Beschäftigten, die Werkstatt in dieser Zeit zu betreten.

 

In der Weisung heißt es weiter, dass es Ausnahmen geben muss, wenn die pflegerische oder soziale Betreuung für den Zeitraum, in dem sie sich normalerweise in der WfbM aufhalten, nicht sichergestellt ist. Bei individuellen Bedarfen wird es daher eine Notfall-Betreuung geben.

 

Bei neuen Entwicklungen wird unmittelbar informiert.

Ansicht des Josefsheims Bigge in Olsberg.
16