Josefsheim, Bigge

Update: Besuchsverbot im Josefsheim

Im Zuge der Bemühungen um die Verlangsamung der Infektionsketten des Corona-Virus einigten sich die Bundesländer in Abstimmung mit der Bundesregierung am 22. März 2020 auf neue Maßnahmen zum Schutz vor Neuinfektionen.

 

Das Land NRW hat seinerseits bereits einen entsprechenden Erlass sowie weitere Informationen veröffentlicht. Für den Bereich der Behindertenhilfe gilt Folgendes:

 

Besuche, die nicht der medizinischen oder pflegerischen Versorgung der Bewohner dienen oder nicht aus Rechtsgründen erforderlich sind, sind untersagt. Das bedeutet, dass damit Besuche im Josefsheim ab sofort und bis auf weiteres untersagt sind.

 

Ansicht des Josefsheims Bigge in Olsberg.
16