Josefsheim, Bigge

Im Arbeitsbereich mit besonderem Förderauftrag werden verschiedene Geschenke hergestellt.

Besondere Geschenke: Kerzen, Karten und Individuelles

Die Weihnachtszeit ist vielerorts geprägt von Hektik und Konsumwahnsinn. Da ist es doch umso wichtiger, sich zu besinnen und seinen Liebsten ein besonderes Geschenk zu machen. Wie wäre es zum Beispiel mit einer Kerze, Karte oder einem individuellen Geschenk, das von Menschen mit Behinderung hergestellt wird?

 

In vier Fördergruppen haben rund 60 Menschen mit Schwerst- und Mehrfachbehinderungen in den Werkstätten des Josefsheims Bigge ihren Arbeitsplatz. Sie werden durch unterschiedliche Angebote individuell gefördert und stellen u.a. handgefertigte Kerzen, individuell gestaltete Grußkarten und weitere kreative Geschenke her.

 

Die dort gefertigten Produkte können für Sie ganz individuell gestaltet werden. Durch die Gestaltung nach Ihren Wünschen wird eine Kerze oder eine Grußkarte zu Ihrem persönlichen Einzelstück und eignet sich hervorragend als Geschenk für besondere Anlässe. Aber natürlich nicht nur an Weihnachten, sondern z.B. auch zur Taufe oder zur Kommunion. Auch Firmen können in den Werkstätten individuelle Präsente für Mitarbeiter, Kunden oder Partner entwerfen und anfertigen lassen.

 

Die Produkte sind erhältlich im Arbeitsbereich mit besonderem Förderauftrag (Öffnungszeiten: Mo.-Do.: 08:30-11:00 und 14:00-16:30; Fr.: 08:30-11:30) und in der Gärtnerei des Josefheims Bigge (Öffnungszeiten: Mo.-Fr.: 07:00-12:00 und 13:00-16:30). Für Fragen, Beratung oder Bestellung erreichen Sie den Arbeitsbereich mit besonderm Förderauftrag unter 02962 800-1462 oder per E-Mail an foerdergruppe2[at]josefsheim-bigge.de.

Ansprechpartner

16