Josefsheim, Bigge

Lernort Wohnen / Internat

Außenansicht des BBW-Internats

Lernort Wohnen / Internat

Die Rehabilitanden wohnen während ihrer Bildungsmaßnahme in der Regel in einer von 15 Wohngruppen auf dem Campus oder in einer von aktuell sieben Außenwohngruppen im Stadtgebiet. Am Lernort Wohnen können neben sozialen Kompetenzen auch lebenspraktische Fähigkeiten trainiert und gefestigt werden. Dazu bieten wir zahlreiche sozialpädagogische Maßnahmen an: Neben den klassischen Themen wie Kommunikation, Konflikt und Kritikfähigkeit etc. gibt es auch spezielle Angebote für junge Frauen und Männer.

Freizeitbereich im BBW

Am Lernort Wohnen stehen neben dem modernen Freizeitbereich mit Billiardtisch, Kicker, Beamer und Leinwand auch eine Sporthalle, verschiedene Gruppenräume und unser großzügiges Gelände mit Sportplatz und vielen Möglichkeiten für Ruhe und Begegnung zur Verfügung.

 

Das Freizeit-Programm bietet über das ganze Jahr zahlreiche Events, Aktivitäten und Ausflüge:

Ausflug der Berufsfachschule nach Köln

Am Freitag, 28. Mai, machte die Teilnehmer der Berufsfachschule einen Ausflug nach Köln.

Nach einer Besichtigung des Doms war der Gruppe auch das Wetter wohl gesonnen, denn mit dem Verlassen des Doms kam die Sonne durch. Leider brachte ein Stau bei der Anfahrt die Zeitplanung durcheinander, so dass ein Besuch des Schokoladenmuseums nicht mehr möglich war. Ein Teil der Gruppe erkundete die Stadt daraufhin auf eigene Faust.

„Sport & Spiel“-Tag

Das Motto „Schneller – höher – weiter“ stand nicht im Mittelpunkt des Sport- und Spielfestes, das das Berufskolleg und das BBW-Internat am Dienstag, 21. Mai, ausgerichtet haben. Spaß und Spannung standen ganz klar im Vordergrund aller Aktivitäten.

 

Von 10:00 bis 16:30 Uhr konnten sich die Berufsschüler/-innen und die Rehabilitanden/-innen an den unterschiedlichsten Disziplinen beteiligen. Rollisport-Disziplinen zählten zu den Angeboten, ebenso Tischtennis und Kegeln. Im Josef-Prior-Saal war sogar ein Menschenkicker-Feld aufgebaut, das von den jungen Leuten gut angenommen wurde. In den Nachmittagsstunden ging es dann im Freizeitbereich des BBW vornehmlich um Koordinations- und Geschicklichkeitsübungen.

 

Bei der Siegerehrung konnte die Schülervertretung (Julian Fischer und Pascal Hensche) zahlreiche Pokale und Preise an die erfolgreichen Teilnehmer/-innen des Spiel- und Sportfestes überreichen.

Sport & Spiel Tag im BBW 2019 Rollibasketball

Besichtigung der Firma Ritzenhoff

Am 22. Mai besichtigten 40 Teilnehmende der berufsvorbereitenden Bildungsmaßnahme aus dem BBW die Firma Ritzenhoff in Marsberg-Essentho. Sie wurden von den dortigen Mitarbeitenden über Produktionsabläufe, verschiedene Ausbildungsberufe und die Anforderungen an Auszubildende und Mitarbeitende informiert.

 

Es ging vorbei an den riesigen Lagern für die Rohstoffe Sand, Quarz etc., weiter zu den Öfen, in denen das Material bei hohen Temperaturen geschmolzen wird, und zu den Maschinen, die das Glas in die entsprechende Form bringen. Der Rundgang endete mit dem Verpackungs- und dem Versandbereich der Firma.

 

Einige Teilnehmer waren erstaunt, dass die Firma 365 Tage im Jahr produziert und somit auch an Feiertagen wie Ostern oder Weihnachten gearbeitet wird. Zum Schluss waren sich alle einig, dass es eine interessante Besichtigung war.

Grillen und Ausflug ins AquaMagis Plettenberg

Am letzten Tag des Aprils wurde auf dem Sportplatz des Berufsbildungswerks bei Musik, Spiel und Essen der April verabschiedet.

 

Am 1. Mai gab es zwar keine Wanderung, dafür aber eine Fahrt ins AquaMagis nach Plettenberg. In dem Erlebnisbad wurden u.a. die Loopingrutsche, der „Formel Racer“ und vieles mehr ausprobiert. Es war ein fantastischer Tag für die Teilnehmer aus dem BBW.

Die Teilnehmendenvertretung des BBW

Die Teilnehmendenvertretung vertritt alle Belange der BBW-Teilnehmer und bietet regelmäßige Sprechstunden an. Sie ist Bindeglied zwischen den Teilnehmenden und den Ausbildungs-, Schul- und Wohnbereichen.

 

1. Vorsitzender:

 

Christof Lober, E-Mail: rv-bbw[at]josefsheim-bigge.de

Ansprechpartner

Freizeit-Programm Juni 2019
(PDF | 926KB)

Download